StartseiteWebkatalogWebseite anmeldenNeue Seiten

Webkatalog:

Arbeit & Berufe

Auto & Verkehr

Bildung & Wissenschaft

Computer & Software

Finanzen & Geld

Firmen & Unternehmen

Freizeit & Lifestyle

Gesellschaft & Politik

Gesundheit & Medizin

Handys & Telefon

Immobilien & Wohnen

Internet & Software

Kunst & Kultur

Länder & Sprachen

Medien & Informationen

Reisen & Tourismus

Shopping & Einkaufen

Börsen Latein

Beihilfen in Österreich

Küche & Küchengeräte

Essen & Trinken - Speisen & Getränke

Internet & Software:

Blogs

Content Management System CMS

E-Mail

eCommerce

Diskussionsforen

Homepage & Zubehör

Internet-Provider

Internet Shops

Linkverzeichnisse

Social Bookmarks

Software und Tools

Suchmaschinen

Suchmaschinen - Optimierung

Themenkataloge

Webdesign

Webhosting

Webkataloge

Webseiten Promotion

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Richlinien

Impressum

Webhosting Webkatalog


Der richtige Webspace für ein Projekt = Leistung & Performance sowie hervorragenden Service

Um eine Webseite im World Wide Web zu präsentieren und bekannt zu machen und um eine große Zielgruppe zu erreichen, benötigt man dazu Webhosting. Angebote um ein Projekt zu einem Erfolg werden zu lassen gibt es viele.
Webhosting ist der Web-Space auf einem Server den man für eine Webseite benötigt. Der Speicherplatz der für diese Webseite reserviert ist muss Rund um die Uhr eine möglichst schnelle und vor allem stabile Anbindung an das Internet ermöglichen. Web Applikationen sollten vor unbefugtem Zugriff geschützt sein und täglich gesichert werden.

Dienstleister die Webhosting anbieten bezeichnet man als Internet Provider diese bieten für Privatpersonen, Organisationen und Firmen optimale Webhosting-Lösungen.

Die Leistungspalette eines guten Webhosting sollte einige Kriterien erfüllen:
POP3 Postfächer, beliebig viele Emailadressen, Autoresponder, serverseitiger Spam- und Virenschutz, beliebig viele ftp-Zugänge, php, php-upload, cgi-perl, ssi, wap, mSQL und mySQL Database, Microsoft FrontPage 98/2000 Extensions, ausführliche Zugriffsstatistik (Webalizer), Verzeichnisse mit Passwortschutz, Web-ftp, Web-Mail.

Webhosting ist sehr umfangreich wird aber auch so benötigt um die Anforderungen der Kunden abzudecken. Ein Allgemeines Urteil über Webhosting-Agencys zu fällen ist daher nicht möglich. Jeder Verbraucher muss hier eigenen Erfahrung machen. Für Meinungen und Erfahrungen mit Webhosting-Unternehmen stehen aber jede Menge Communities zur Verfügung in diesen man sich vielleicht schlau machen kann. Welcher Webhoster ist eigentlich der Richtige. Die Auswahl an Providern am Markt kann die Wahl erschweren.

Private Seiten: Hier ist wahrscheinlich der Preis und die Features vordergründig. Private Seiten benötigen im Normalfall keine so große Ausfallsicherheit wie die Seite eines Unternehmens. Preis - Leistung muss ansprechen.

Business Seiten: Service, Qualität, Permanente Verfügbarkeit und Dienstleistung am Kunden sind hier ein "must have" daher befindet man sich hier in einem anderen Preisniveau. Qualität hat seinen Preis hier würde an der falschen Stelle gespart werden. Man sollte sich vor Augen halten, das ein Ausfall kann erhebliche Kosten im Betrieb verursachen kann.

Billigprovider wie kann man mit diesen Preisen überleben?

Hinter diesen Angeboten steht eine Knallharte Kalkulation die man als (zukünftiger) Kunde kennen sollte. Beim Angebotenen Traffic bleibt der größte Teil der Kunden meist um vieles darunter und die wenigen die Über die Latte gelangen fallen dabei absolut nicht ins Gewicht. Wer einmal auf Service angewiesen ist gelangt dann meist an eine 0900er Nummer die zwar viel kostet aber meistens nichts bringt da am anderen Ende der Leitung wahrscheinlich kein Qualifizierter Techniker sitzt. Wie bei allen Produkten am Markt die billig angeboten werden so ist es auch beim Webhosting die Masse macht`s. Das gibt die Möglichkeit den Preis so niedrig zu gestalten. Für Hobby-Anwender oder den Webmaster der selbst über genügend Wissen verfügt können auch Billigprovider völlig ausreichen um das Gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Wie läuft ein Providerwechsel ab?

Bei einem Providerwechsel handelt es sich um einen Umzug einer Domain von einem Provider zu einem anderen Provider. Um eine Domain von einem anderen Provider zur Hosting-Agency umzuziehen, sind einige Schritte notwendig und zu beachten damit der Wechsel möglichst schnell und reibungslos passiert.