StartseiteWebkatalogWebseite anmeldenNeue Seiten

Webkatalog:

Arbeit & Berufe

Auto & Verkehr

Bildung & Wissenschaft

Computer & Software

Finanzen & Geld

Firmen & Unternehmen

Freizeit & Lifestyle

Gesellschaft & Politik

Gesundheit & Medizin

Handys & Telefon

Immobilien & Wohnen

Internet & Software

Kunst & Kultur

Länder & Sprachen

Medien & Informationen

Reisen & Tourismus

Shopping & Einkaufen

Börsen Latein

Beihilfen in Österreich

Küche & Küchengeräte

Essen & Trinken - Speisen & Getränke

Handys & Telefon:

Handy

Handy Freischalten

Handy Logo

Klingeltöne

MMS Dienste

Programme

Provider

Smartphone

SMS Dienste

Spiele

Telekommunikation

Handy - Handy Software

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Richlinien

Impressum

Smartphone Webkatalog


PDA und Mobiltelefon in einem Gerät- ergibt ein Smartphone-

Ein Smartphone ermöglicht dem Benutzer selbst Programme nach Belieben zu installieren. Handys haben im Gegensatz dazu meist nur eine vordefinierte Programmoberfläche, die nur eingeschränkt erweitert werden kann.

Smartphones können, im Gegensatz zu gewöhnlichen Handys, über einen Touchscreen verfügen, der die manuelle Eingabe mit dem Finger oder Plastikstiften ermöglicht.

Der wichtigste Unterschied zwischen Smartphone und PDA ist, dass man mit PDAs nicht telefonieren kann. Manche PDAs können mit einer Handy-Funktion nachgerüstet werden.

Moderne Geräte verfügen darüber hinaus noch über Digitalkameras und sogar integrierte GPS-Empfänger. So wird das Smartphone zum Alleskönner.

Der Vorteil gegenüber den Einzelgeräten Handy, PDA, Kamera, GPS, usw.: Man muss nur noch ein Gerät mit sich führen und nur mehr einen Ladestand überwachen.

Evt. Nachteile können sein: Manche Nutzer sind mit der Anzahl und Bedienung der Anwendungsmöglichkeiten ganz einfach überfordert. Weiters ersetzt natürlich die integrierte Digitalkamera nicht die Aufnahmequalität einer spezialisierten Digitalkamera.
Die Akku-Technologie stößt bei intensiver Nutzung der integrierten Dienste wie Bluetooth, WLAN und GPS und die Digitalkamera schnell an die Grenze, kann aber durch einen Zweit-Akku gelöst werden.