StartseiteWebkatalogWebseite anmeldenNeue Seiten

Webkatalog:

Arbeit & Berufe

Auto & Verkehr

Bildung & Wissenschaft

Computer & Software

Finanzen & Geld

Firmen & Unternehmen

Freizeit & Lifestyle

Gesellschaft & Politik

Gesundheit & Medizin

Handys & Telefon

Immobilien & Wohnen

Internet & Software

Kunst & Kultur

Länder & Sprachen

Medien & Informationen

Reisen & Tourismus

Shopping & Einkaufen

Börsen Latein

Beihilfen in Österreich

Küche & Küchengeräte

Essen & Trinken - Speisen & Getränke

Handys & Telefon:

Handy

Handy Freischalten

Handy Logo

Klingeltöne

MMS Dienste

Programme

Provider

Smartphone

SMS Dienste

Spiele

Telekommunikation

Handy - Handy Software

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Richlinien

Impressum

Provider Webkatalog


Der Mobilfunk-Provider – auch Mobilfunkanbieter genannt

Der Mobilfunk-Provider – auch Mobilfunkanbieter genannt – stellt ein Mobilfunknetz zur Verfügung, in dem der Kunde telefonieren kann. Mobilfunkinteressierte können zwischen einer Vielzahl von Mobilfunk-Providern entscheiden.

Kriterien, nach denen ein Anbieter gewählt werden kann
Die jeweiligen Handytarife wie Kosten ins Ausland
Kosten des SMS-Versandes

Die Tarife der Mobilfunk-Provider unterscheiden sich oft sehr und sind häufig auf individuelle Wünsche abgestimmt. Für Jugendliche werden günstige SMS-Pakete geboten. Für Geschäftsleute preiswerte Verbindungen ins Internet oder für Familien oder Freunde weden "friends" Pakete angeboten.

Ein Mobilfunk-Provider stellt darüber hinaus Modelle von verschiedenen Handyanbietern zur Verfügung, die mit dem Mobilfunknetz des Providers und dessen Angebote genutzt werden können.
Doch beim Handykauf bleibt es nicht – viele Mobilfunkkunden möchten auch danach noch auf einen Kundenservice zurückgreifen können, der mit Rat und Tat zur Seite steht. Zum Kundenservice eines Mobilfunk-Providers zählt:

Die Beratung in eigenen Handyshops, dort findet man Tipps und Informationen zum Netz.
Service-Hotlines die Rund um die Uhr dem Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Internetseiten der jeweiligen Anbieter wo der Kunde ebenfalls mit Information versorgt wird.

Weiteres Mobilfunkzubehör sind netzunabhängige Dienste wie Logos und Klingeltöne. Die werden überwiegend von Kindern und Jugendlichen in Anspruch genommen. Einschränkungen für die Nutzung dieser Angebote gibt es nur im Handymodell, da nicht jedes Handy jede Logo- oder Klingeltonart umsetzen kann.

Providerwechsel sinnvoll für den einzelnen?

Ein Vergleich und Providerwechsel ist dann sinnvoll, wenn das Telefonierverhalten über mehrere Monate hinweg eine gewisse Kontinuität aufweist. Denn ein Betreiberwechsel ist mit zusätzlichen Kosten verbunden. Meist sind die Handys für die Konkurrenz gesperrt. Das Entsperren kostet zwischen 18 und 40 Euro, für die Freischaltung der neuen Rufnummer werden meist 29 bis 40 Euro in Rechnung gestellt.

Auf jenden Fall sollte man die Angebote der einzelnen Handy-Provider vergleichen, bevor man eine Enscheidung fällt.