StartseiteWebkatalogWebseite anmeldenNeue Seiten

Webkatalog:

Arbeit & Berufe

Auto & Verkehr

Bildung & Wissenschaft

Computer & Software

Finanzen & Geld

Firmen & Unternehmen

Freizeit & Lifestyle

Gesellschaft & Politik

Gesundheit & Medizin

Handys & Telefon

Immobilien & Wohnen

Internet & Software

Kunst & Kultur

Länder & Sprachen

Medien & Informationen

Reisen & Tourismus

Shopping & Einkaufen

Börsen Latein

Beihilfen in Österreich

Küche & Küchengeräte

Essen & Trinken - Speisen & Getränke

Gesundheit & Medizin:

Alternativmedizin

Ernährung

Gesundheitsprodukte

Heilbehandlung

Kliniken & OP-Zentren

Krankenkassen

Psyche & Seelsorge

Sucht

Gesundheit braucht Vorsorge

Zahnbehandlung

Untersuchungen

Revitalisierung

Diabetes - Unter Kontrolle

Nahrungsergänzung mit MSM

Säure Basen Haushalt

Akne - Erwachsenen Akne - Unreine Haut

Blutdruck - Blutdruck kontrollieren

Vitalpilze - Beta Glucane

Kneipp - Kneippanwendungen

Zeolithe – hochwirksame Anti-Oxidantien

Wohlfühlgewicht - Bikinfigur

Venenleiden - Krampfadern

Fasten - Wohlfühlfasten - Heilfasten

Heuschnupfen - Allergie

Grippeimpfung

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Richlinien

Impressum

Vitalpilze sind ein Geschenk der Natur,...

Vitalpilze sind seit Jahrtausenden Bestandteil der Chinesischen Medizin. Das Immunsystem gilt als Mittelpunkt unserer Gesundheit. Ist das Immunsystem geschwächt, kann man aus der Naturheilkunde schöpfen, es gibt unzählige Möglichkeiten um die Abwehrkräfte unseres Körpers zu stimulieren und zu steigern. Eine Möglichkeit sind die Vitalpilze sie werden eingesetzt um das Gleichgewicht von Körper Geist und Seele zu erhalten. Vitalpilze sind ein Geschenk der Natur.

Pilze, eines der ältesten Naturarzneimittel,...

Pilze gehören in Asien zu den Grundnahrungsmitteln und sind dort zugleich auch eines der ältesten Naturarzneimittel. Obwohl viele dieser Pilze auch in Mitteleuropa wachsen sind sie hierzulande meist unbekannt und relativ neu ist hier auch die Erkenntnis, dass Pilze gesundheitliche Kräfte entfalten können. Heute beruht das Wissen um die Wirkung der Vitalpilze auf vielen wissenschaftlichen Untersuchungen und Inhaltsstoffanalysen.

Vitalpilze enthalten viele Nährstoffe,...

Vitalpilze bieten eine Vielfalt an wichtigen Nährstoffen und daraus ergibt sich der breite Bereich an Einsatzmöglichkeiten wie etwa bei Stoffwechselerkrankungen, bei Erschöpfung und zur Stärkung des Immunsystems, bei Bakterien- und Virenbefall um nur einige Bereiche zu nennen, in denen Vitalpilze eingesetzt werden können. Die Pilze wirken regulierend und geben dem Stoffwechsel und dem Immunsystem seine nötige Kraft zurück.

Das Zauberwort heißt Beta Glucane,...

Alleine der Reishi bietet über hundert verschiedene – und diese führen bei vielen chronischen Erkrankungen wie Gelenksbeschwerden, Borreliose, Burn-Out-Syndrom, Migräne, Fibromyalgie und vielen mehr oftmals zu einer guten Wendung. Die Pilze lassen sich des weiteren gut mit weiteren Vitalstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen, Amino- oder Omega-3-Fettsäuren kombinieren. Vitalpilze sind somit eine wertvolle Nahrungsergänzung.

10 Vitalpilze kurz vorgestellt,...

Reishi bei Neurodermitis, allergischer Bronchitis, Asthma oder Heuschnupfen, Pseudoallergien, Nahrungsmittelunverträglichkeit, bei Herz- Kreislaufbeschwerden, er wirkt entzündungshemmend, antibakteriell, schmerzstillend, schleimlösend, hustenstillend und er hat eine regenerierende Wirkung auf die Bronchialschleimhaut.

Shiitake entfaltet seine Wirkung bei Arteriosklerose oder Cholesterin, er wirkt regulierend auf den Blutdruck, hilft bei Arthritis, Rheuma und Gicht. Shiitake hilft unter anderem auch bei Grippe und Erkältungskrankheiten. Wenn man im Oktober eine 3-Montaskur mit Shiitake beginnt bringt einem diese gut durch den Winter.

Maitake hilft bei Diabetes Typ II, bei Übergewicht, Osteoporose und er wirkt blutdruckregulierend. Hericium ist der Helfer bei vielen Magen-Darm Beschwerden, bei Übersäuerung, bei Stress und bei Schlaflosigkeit. Agaricus oder Mandelpilz oder Sonnenpilz stärkt die Herzkranzgefäße und kann bei Asthma helfen.

Cordyceps bei Entzündungen, bei Erschöpfung, Unruhe, Depression und Cholesterin. Coriolus wirkt bei Entzündungen und Wunden. Coprinius bei Diabetes Typ II und Hämorrhoiden. Polyporus bei Wassereinlagerungen und ebenfalls Hämorrhoiden.
Auricularia wirkt Blutdruckregulierend und fördert die Durchblutung.