StartseiteWebkatalogWebseite anmeldenNeue Seiten

Webkatalog:

Arbeit & Berufe

Auto & Verkehr

Bildung & Wissenschaft

Computer & Software

Finanzen & Geld

Firmen & Unternehmen

Freizeit & Lifestyle

Gesellschaft & Politik

Gesundheit & Medizin

Handys & Telefon

Immobilien & Wohnen

Internet & Software

Kunst & Kultur

Länder & Sprachen

Medien & Informationen

Reisen & Tourismus

Shopping & Einkaufen

Börsen Latein

Beihilfen in Österreich

Küche & Küchengeräte

Essen & Trinken - Speisen & Getränke

Gesundheit & Medizin:

Alternativmedizin

Ernährung

Gesundheitsprodukte

Heilbehandlung

Kliniken & OP-Zentren

Krankenkassen

Psyche & Seelsorge

Sucht

Gesundheit braucht Vorsorge

Zahnbehandlung

Untersuchungen

Revitalisierung

Diabetes - Unter Kontrolle

Nahrungsergänzung mit MSM

Säure Basen Haushalt

Akne - Erwachsenen Akne - Unreine Haut

Blutdruck - Blutdruck kontrollieren

Vitalpilze - Beta Glucane

Kneipp - Kneippanwendungen

Zeolithe – hochwirksame Anti-Oxidantien

Wohlfühlgewicht - Bikinfigur

Venenleiden - Krampfadern

Fasten - Wohlfühlfasten - Heilfasten

Heuschnupfen - Allergie

Grippeimpfung

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Richlinien

Impressum

Venenleiden – Woran erkennt man Venenprobleme. Probleme mit den Beinen sind recht häufig die Folge von Krankheiten der Venen. Viele Menschen leiden an Venenschäden und bei einigen entwickelt sich im Laufe des Lebens auch ein Geschwür am Unterschenkel. Krampfadern können vererbt sein, ein Mangel an Bewegung, eine vorwiegend stehende oder sitzende Tätigkeit, Übergewicht oder Rauchen wirkt sich ebenfalls negativ auf die Venen aus. Der Verlauf und die Art der Venenprobleme sind von Patient zu Patient sehr verschieden. Man unterscheidet neben dem Vorstadium je nach Schweregrad drei Stadien:

Das Blut muss durch die Venen gelangen, da wir den größten Teil unseres Lebens stehend oder sitzend verbringen, muss das Blut gegen die Schwerkraft über einen Meter hoch befördert werden und das ganze ohne eigenen Pumpmechanismus. Dieser Vorgang passiert durch die Beinmuskeln bei der Bewegung und durch die pulsierende Kraft der nebenan liegenden Schlagadern. Um die Umkehr des Blutes in den Venen zu vermeiden besitzen diese sogenannte Venenklappen. Sind die Venenklappen beschädigt, können sie ihre Ventilfunktion nicht mehr ausüben und es kann zur Ausbildung von Krampfadern oder Beschwerden einer chronischen Venenschwäche kommen.

Wie bei allen gesundheitlichen Problemen ist auch bei Venenleiden die Information der betroffenen Personen sehr wichtig. Der Therapieerfolg bei Venenleiden ist stark von der Mitarbeit der Patienten abhängig.