StartseiteWebkatalogWebseite anmeldenNeue Seiten

Webkatalog:

Arbeit & Berufe

Auto & Verkehr

Bildung & Wissenschaft

Computer & Software

Finanzen & Geld

Firmen & Unternehmen

Freizeit & Lifestyle

Gesellschaft & Politik

Gesundheit & Medizin

Handys & Telefon

Immobilien & Wohnen

Internet & Software

Kunst & Kultur

Länder & Sprachen

Medien & Informationen

Reisen & Tourismus

Shopping & Einkaufen

Börsen Latein

Beihilfen in Österreich

Küche & Küchengeräte

Essen & Trinken - Speisen & Getränke

Gesundheit & Medizin:

Alternativmedizin

Ernährung

Gesundheitsprodukte

Heilbehandlung

Kliniken & OP-Zentren

Krankenkassen

Psyche & Seelsorge

Sucht

Gesundheit braucht Vorsorge

Zahnbehandlung

Untersuchungen

Revitalisierung

Diabetes - Unter Kontrolle

Nahrungsergänzung mit MSM

Säure Basen Haushalt

Akne - Erwachsenen Akne - Unreine Haut

Blutdruck - Blutdruck kontrollieren

Vitalpilze - Beta Glucane

Kneipp - Kneippanwendungen

Zeolithe – hochwirksame Anti-Oxidantien

Wohlfühlgewicht - Bikinfigur

Venenleiden - Krampfadern

Fasten - Wohlfühlfasten - Heilfasten

Heuschnupfen - Allergie

Grippeimpfung

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Richlinien

Impressum

Ein hoher Blutdruck macht sich bemerkbar durch,...

Bluthochdruck – arterielle Hypertonie. Ein hoher Blutdruck macht sich nicht nur durch Kurzatmigkeit, Nervosität oder Kopfschmerzen bemerkbar. Unbehandelt kann ein wiederholt bei 135/85 mmHg liegender Blutdruck, das Herz und die Gefäße stark in Mitleidenschaft ziehen und somit schädigen. Was durch zu Hohen Blutdruck bleibt sind Folgebeschwerden mit denen nicht zu spaßen ist. Es zahlt sich also aus, den Blutdruck im Auge zu behalten, indem man ihn regelmäßig durch Messungen kontrolliert.

Bluthochdruck oder arterielle Hypertonie,...

Bluthochdruck oder arterielle Hypertonie entwickelt sich zu einer Volkskrankheit. Speziell Menschen, die großem Stress ausgesetzt sind, an Übergewicht leiden, Bewegungsmangel haben oder stark rauchen, sollten den Blutdruck regelmäßig kontrollieren. Dabei ist es wichtig, dass man den Blutdruck im sitzen bei völliger Ruhe und jeweils am Morgen und am Abend den Wert eruiert und daraus einen Mittelwert errechnet. Dieser Wert darf nicht über 135/85 mmHg liegen. Tut er es doch, heißt es handeln.

Der Blutdruck schwankt je nach Tageszeit,...

Es ist ganz normal, dass der Blutdruck schwankt, je nach Tageszeit und seelischer oder körperlicher Belastung. Auch die Wetterlage macht sich bei manchen Menschen über den Blutdruck bemerkbar. Es ist allerdings nicht nur der hohe Blutdruck der Beschwerden verursacht. Auch ein zu niedriger Blutdruck kann zu unangenehmen Beschwerden führen. Das Blut gelangt nicht in ausreichender Menge in die Organe, vor allem in das Gehirn, was zu Beschwerden führen kann.

Niederer Blutdruck - Hypotonie - Hypotension,...

Niederer Blutdruck – Hypotonie - Hypotension. Erniedrigter Blutdruck ist meist harmlos. Viele Menschen haben einen zu niedrigen Blutdruck, ohne irgendwelche Beschwerden zu verspüren. Ab einem Wert von 95/65 mmHg spricht man von einem erniedrigten Blutdruck und man sollte beginnen zu Handeln und den Kreislaug gezielt zu stärken. Dies erfolgt zum Beispiel in Form von Wechselduschen und Kneipp-Kuren, regelmäßiger Bewegung wenn möglich in Frischer Luft oder Saunagängen.