StartseiteWebkatalogWebseite anmeldenNeue Seiten

Webkatalog:

Arbeit & Berufe

Auto & Verkehr

Bildung & Wissenschaft

Computer & Software

Finanzen & Geld

Firmen & Unternehmen

Freizeit & Lifestyle

Gesellschaft & Politik

Gesundheit & Medizin

Handys & Telefon

Immobilien & Wohnen

Internet & Software

Kunst & Kultur

Länder & Sprachen

Medien & Informationen

Reisen & Tourismus

Shopping & Einkaufen

Börsen Latein

Beihilfen in Österreich

Küche & Küchengeräte

Essen & Trinken - Speisen & Getränke

Computer & Software:

Apple Computer

Computerspiele

Freeware

Hardware

Linux

Multimedia

Netzwerk

Programmiersprachen

Software

Tipps & Hilfen

Dokumenten-Management

Datenverlust durch Spam Mails

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Richlinien

Impressum

Software - (Programme) wird in der Regel in Gegensatz zu Hardware gesetzt, welche den physischen Träger bezeichnet, auf der die Software existiert und funktioniert und allein mit Hilfe dessen sie ihre Funktion erfüllen kann. In diesem Sinne wurde der Begriff erstmalig 1958 von John W. Tukey benutzt. Umgangssprachlich wird „Software“ oft auch ausschließlich für „aktive“ Daten, also ausführbare Computerprogramme gebraucht. Andererseits wird manchmal auch jede Art von digitalen Daten als Software bezeichnet, also auch z.B. Musikdaten auf einer CD.