StartseiteWebkatalogWebseite anmeldenNeue Seiten

Webkatalog:

Arbeit & Berufe

Auto & Verkehr

Bildung & Wissenschaft

Computer & Software

Finanzen & Geld

Firmen & Unternehmen

Freizeit & Lifestyle

Gesellschaft & Politik

Gesundheit & Medizin

Handys & Telefon

Immobilien & Wohnen

Internet & Software

Kunst & Kultur

Länder & Sprachen

Medien & Informationen

Reisen & Tourismus

Shopping & Einkaufen

Börsen Latein

Beihilfen in Österreich

Küche & Küchengeräte

Essen & Trinken - Speisen & Getränke

Auto & Verkehr:

Das Auto oder der PKW,...

Alles rund um das Auto

Taxi & Mietwagen

Fahrschulen & Führerschein

Fahrzeughandel

Gebrauchtwagen

Güterverkehr

Alles rund um das Motorrad

Motorsport

Autozubehör von A - Z

Elektrofahrräder

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Richlinien

Impressum

Motorrad Webkatalog

Das Motorrad oder amtlich auch Kraftrad genannt, so bezeichnet man ein einspuriges Kraftfahrzeug mit einem oder zwei Sitzen. Erfunden wurde das Motorrad von Karl Drais (sagt man). Das Motorrad von heute wurde damals allerdings von Fuß betrieben also eine unmotorisierte Laufmaschine oder Fußmaschiene? Bis zum heutigen Stand der Dinge hat sich da ja einiges getan nicht nur in der Antriebstechnik sondern auch in Sachen Desingn.

Ein bisschen Technik

Der Antriebsmotor ist in den meisten Fällen ein Viertakt-Ottomotor und eher selten ein Zweitaktmotor. Zweitaktmotoren werden zunehmend seltener, weil sie den Geräusch- und Abgasregelungen nicht ausreichen gerecht werden. Motorräder haben typischerweise einen bis vier Zylinder. Zweizylindermotoren sind überwiegend als Reihenmotoren, seltener als Boxermotoren oder V-Motoren angeordnet, Drei- und Vierzylindermotoren sind fast immer Reihenmotoren.

ein bisschen geschichte

Die größte Motorradfabrik bis zum ersten Weltkrieg war Indian. Nach dem Krieg wurde dieser Titel weitergereicht an Harley Davidson. Ab 1928 kam DKW an die Spitze der größten und nach dem zweiten Weltkrieg ging der Titel an NSU. Seit den 70er-Jahren ist Honda einer der Weltweit erfolgreichsten und größten Motorradproduzenten. Dann kam das Automobil und der Verkauf von Motorrädern ging zurück. Erst Anfand der 80-er Jahre wurde Motorradfahren als Freizeittrend entdeckt. Mit dem Motorrad lassen sich erlebnisreiche Urlaubstage bei denen der Fahrspaß an oberster Stelle steht genießen.